Abgeordnete Hagl-Kehl und die SPD Grafenau besuchen die Fa. Römer

Wirtschaft

Ein industrielles Schwergewicht im Industriegebiet Reismühle stellten die Vertreter der Fa. Römer der Staatssekretärin Frau Hagl-Kehl und der SPD Grafenau ihren innovativen Betrieb vor. Zweiter Bürgermeister Kunz sowie fast die gesamte SPD-Fraktion im Grafenauer Stadtrat informierten sich über Produkte und Produktionsabläufe in einem ihrer industriellen Zugpferde im Gemeindegebiet. Vor allem Altbürgermeister Gerhard Töpfl, der den Bau dieses Gewerbegebietes Ende der 80er Jahre begonnen hat war darüber erfreut, welche Entwicklung "sein Kind" über die Jahre erreicht hat.

Auf dem Bild sehen Sie die Vertreter der Fa. Römer, Herrn Udo Kronawitter (links), der dieBetriebsführung vornahm und die Produkte vorstellte, sowie Herr Christoph Celga (rechts), der im Vorspann über die wirtschaftlichen Vernetzungen informierte.

 

Homepage SPD Grafenau - Ortsvereine