Massentierhaltung eindämmen - Für Mensch und Umwelt

Veröffentlicht am 08.10.2016 in Umwelt

Massentierhaltung schadet dem Tierwohl und ist schlecht für Mensch und Umwelt. Sie verursacht übermäßig viel Feinstaub und Treibhausgase – und außerdem viel Lärm und Gestank. Mit einem neuen Gesetz will Umweltministerin Barbara Hendricks gegensteuern.