Podiumsdiskussion „Glyphosat – Fluch oder Segen für die Landwirtschaft und den Verbraucher?“

Gesundheit

Wann?
Donnerstag, 22. Oktober um 19 Uhr

Wo?
Gasthaus "Zur Knödelwerferin", Deggendorf

Wer?
Rita Hagl-Kehl, MdB
 

Das umstrittene Unkrautvernichtungsmittel Glyphosat war Thema einer Expertenanhörung im Deutschen Bundestag. Die Internationale Krebsforschungsagentur der Weltgesundheitsorganisation hat Glyphosat als „wahrscheinlich krebserregend“ eingestuft und zahlreiche Wissenschaftler warnen vor den Folgen eines übermäßigen Einsatzes. Vor diesem Hintergrund möchte ich mit Euch die Möglichkeiten eines sinnvollen Umgangs mit Glyphosat im Rahmen einer Podiumsdiskussion erörtern. Für das Podium konnten die Biologin Frau Dr. Martha Mertens, Bezirksbäuerin Frau Maria Biermeier und Herr Lutz Wudtke von der agrel GmbH gewonnen werden.

 
 
Besucher:45684
Heute:43
Online:1