08.10.2016 in Umwelt

Massentierhaltung eindämmen - Für Mensch und Umwelt

 

Massentierhaltung schadet dem Tierwohl und ist schlecht für Mensch und Umwelt. Sie verursacht übermäßig viel Feinstaub und Treibhausgase – und außerdem viel Lärm und Gestank. Mit einem neuen Gesetz will Umweltministerin Barbara Hendricks gegensteuern.

 

23.06.2016 in Umwelt

Fracking verboten!

 

Wir haben lange mit der Union über Fracking gestritten. Uns ist wichtig, dass die Gesundheit der Menschen und die Natur über wirtschaftlichen Interessen stehen. Und wir haben uns durchgesetzt: Gefährliches Fracking, wie in den USA praktiziert, wird es in Deutschland nicht geben. Gut ist auch, dass mit dem neuen Gesetz strengere Auflagen für die Erdgasförderung, wie sie in Deutschland seit den 60er Jahren praktiziert wird, gelten werden.

 

23.02.2014 in Umwelt

Was ist das eigentlich für ein Leben, das die Klimaforscher von uns verlangen? Ist das überhaupt noch ein Leben?

 

 

Humorvoller Bericht vom „Klimamönch“ Edmund Brandner

 

22.09.2013 in Umwelt von SPD Grafenau - Ortsvereine

Pilze (Suchgebiet Großarmschlag) und ihre Radioaktivität

 

Maronenröhrlinge und Zigeuner, deren Kappenhaut normalerweise das radioaktive Cäsium speichert sind nicht mehr nachweisbar belastet. Die Messwerte, die am 22. 09. 2013 bestimmt wurden, wiesen nicht erfassbare Größenordnungen auf. Dabei wurden die Pilze sowohl ohne als auch mit der Kappenhaut gemessen. Beidemale ohne erfassbare Radioaktivitätsraten.
Also, lasst Euch die Pilze schmecken.