Weltfrauentag 2013

Soziales & Familie

Frauentag 2013 in Waldkirchen

 

Gemeinsames Rosen-Verteilen für die Gleichberechtigung
 

Anlässlich des Weltfrauentages am 8. März haben wir an Arbeitnehmerinnen und Passantinnen im Bayerischen Wald Rosen verteilt. Unter der Organisation der Niederbayern AsF brachten die Sozialdemokratinnen in Waldkirchen, Passau und Deggendorf rund 600 Rosen an die Frau.

"Wir wollen damit zeigen, dass wir uns wirklich für die Gleichstellung der Frauen einsetzen und sich das auch im Geldbeutel der Frauen bemerkbar machen soll!", stimmten Rita Hagl-Kehl, Bettina Blöhm und Gudrun Peters überein.

Dass es sich hier nicht um reine "Frauensache" handelt, bestätigte Manuell Dull mit seiner engagierten Teilnahme, "denn Gleichberechtigung ist ein Vorteil für die gesamte Gesellschaft, und kein Nachteil für die Männerwelt".

 

 

 
 
Besucher:45684
Heute:28
Online:1